Der große Guide zu Vendor Management Systemen (VMS)

Externe Mitarbeiter und Dienstleistungen mit einem Vendor Management System (VMS) verwalten

Wann wird ein Vendor Management System (VMS) eingesetzt?

Durchschnittlich 43% der gesamten Belegschaft eines Unternehmens bestehen heute aus externen Arbeitskräften wie Zeitarbeitern, Leiharbeitern (Arbeitnehmerüberlassungen), Freelancern, anderen externen Mitarbeitern sowie Leistungen in Form von Dienst- und Werkverträgen – dieser Prozentsatz hat sich in den letzten zehn Jahren mehr als verdoppelt. Zu den Hauptgründen für den Einsatz von Fremdpersonal gehören der Zugang zu spezialisierten Talenten und Fähigkeiten, Erweiterung des Fachkräftepools und die schnelle Bereitstellung.
Während fest angestellte Mitarbeiter in der Regel über eine Enterprise Softwarelösung verwaltet werden, fehlt im Bereich der externen Personaldienstleistungen oft ein zentrales System, das die verschiedenen Arbeiterkategorien und Dienstleistungen von einer Vielzahl an Anbietern in einer Lösung verwaltet. Könnten Sie die folgenden Fragen zu Ihrem Fremdpersonal und externen Dienstleistungen problemlos beantworten?