Whitepapers

2022 BME Umfrage: Externe Personal- und Dienstleistungen

November 23, 2022

Beschaffung und Verwaltung von externen Personal- und Dienstleistungen

Laut Prognosen wird ein globaler Fachkräftemangel bis 2030 weltweit zu 85 Millionen unbesetzten Stellen führen. Viele Unternehmen stehen bereits heute unter Druck ausreichend qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Externe Arbeitskräfte können die Fachkräfte Lücke schließen. 

Knapp die Hälfte aller Teilnehmer einer kürzlich durchgeführten Umfrage mit dem BME gehen davon aus, dass der Anteil an externen Arbeitskräften weiter zunehmen wird.

Um die Vorteile einer agilen Belegschaft zu realisieren und dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken, müssen externe Mitarbeiter jedoch effektiv und effizient gemanaged werden, unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien.

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e. v. (BME) und Beeline, haben im Rahmen einer gemeinsamen Befragung den Status Quo bei der Beschaffung und Verwaltung externer Personal- und Dienstleistungen erhoben.
Ziel dieser Befragung war es Herausforderungen zu identifizieren und Handlungsempfehlungen für Unternehmen abzuleiten.

Das Whitepaper beleuchtet folgende Themengebiete:

  • Die Organisation des Beschaffungsprozesses sowie des Managements von externen Mitarbeitern und Dienstleistungen.
  • Fragestellungen zur Unterstützung in diesem Prozess durch ein VMS oder MSP.
  • Herausforderungen und Prioritäten beim Einsatz externer Arbeitskräfte und Dienstleistungen.
  • Die Entwicklung des Marktes in den vergangenen zwei Jahren.


An der Befragung, die im Sommer 2022 stattgefunden hat, haben 193 Einkäufer, Personaler und Fachbereichsleiter von Unternehmen aus den unterschiedlichsten Sektoren teilgenommen.


Laden Sie das Whitepaper jetzt herunter.


Laden Sie Ihre kostenlose Ressource herunter

Weitere Resourcen

Alles zum Thema External Workforce Management