Fallstudien

Glücksspiel und Unterhaltungsunternehmen hat mehr als 384.000 AUD$ in den ersten sechs Monaten gespart

Dezember 1, 2022

Der größte australische Glücksspielkonzern ist zur Ergänzung seiner mehr als 4.000 festangestellten Mitarbeiter auf externe Mitarbeiter angewiesen. Das Unternehmen hatte 50 Personalvermittlungsagenturen im Einsatz, die Arbeitskräfte zur Verfügung stellten. Daher war es schwer zu wissen, wer die besten Fachkräfte zum günstigsten Preis bereitstellen konnte.

Auf der Suche nach geeigneter Technologie und passendem Service wandte sich das Unternehmen an Hudson RPO und Beeline. Die erfolgreiche Implementierung ermöglichte dem Unternehmen einen vollständigen Überblick über alle externen Mitarbeiter und führte gleichzeitig zu Einsparungen von hunderttausenden von Dollar. Finden Sie heraus, wie.

Hudson RPO und Beeline transformierten das Management externer Mitarbeiter des Kunden durch:
•    Rationalisierung der Lieferanten
•    Senkung der Kosten
•    Eindämmung der Compliance-Risiken
•    Sicherstellung einer konstanten

Versorgung mit hochqualitativen Fachkräften zur Erfüllung aller Vertragsanforderungen

Darüber hinaus hat unser Team:
•    Beschaffungs- und Managementprozesse automatisiert
•    Arbeitsabläufe vereinfacht
•    Redundante Dateneingaben eliminiert
•    Berichte und Analysen bereitgestellt, um Personalplanungsentscheidungen zu erleichtern.

Für weitere Informationen laden Sie sich jetzt unsere Erfolgsgeschichte herunter.

Laden Sie Ihre kostenlose Ressource herunter